Powerlifting News!

Wettkampfbericht Equipped Staatsmeisterschaft 2018

 

Vergangenen Samstag wagten sich unsere Raw Lifter unter die Equipped Powerlifter und nahmen an der Staatsmeisterschaft in Weiz teil. Für die meisten war es ihre erste Gelegenheit, Wettkampfluft zu schnuppern und Erfahrung für die kommende Saison zu sammeln, aber auch das Brechen persönlicher Rekorde stand auf dem Plan. Bei den Damen bis 72kg holten sich Nadine Bauer (220kg im Total) und Julia Fleck (297,5kg) Platz drei und zwei. Auch Heidrun Grabitzer brachte ihr Wettkampfdebüt in der Klasse +84kg mit 332,5kg souverän über die Bühne, als einzige Starterin dieser Klasse  Da niemand so stark vertreten war wie die Damen der Projekt Spielberg Graz Giants, konnten sie sich den Staatsmeistertitel in der Teamwertung sichern.

 

Auch bei den Herren ging es um persönliche Bestleistungen. Marius Ernst schaffte bei seinem ersten Wettkampfstart in der Klasse bis 93kg ein bis auf einen Versuch ein tadelloses Debüt mit 452,5kg. Er war der einzige Junior (bis 23 Jahre), der in dieser Klasse angetreten ist, womit er den österreichischen Meistertitel abstauben konnte. Markus Eisner wechselte von der Klasse bis 105kg in die 93er und konnte sein Total auf 542,5kg aufbessern. Unser Teamchef Florian Friedrich (Klasse bis 105kg) schaffte seine persönliche Bestleistung: Im dritten Versuch drückte er die lang ersehnten 160kg auf der Bank. Mit einem Total von 590kg schaffte er zudem die Qualifikation für die Raw Staatsmeisterschaft, welche voraussichtlich nächsten Herbst stattfinden wird.

 

Besonderes Highlight des Tages war Geno Biancheri, legendärer MC im internationalen Kraftdreikampf, der der Einladung des ÖVK gefolgt ist und diesen Wettkampf besonders unterhaltsam moderierte und unsere Athletinnen und Athleten anfeuerte. Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs & Mädels, die bei diesem Wettkampf ihr bestes gaben und stolz unsere Teamfarben repräsentierten. Jetzt geht es in die Wettkampfpause bis schließlich im Frühjahr wieder weitere GIANT MOMENTS erwartet werden dürfen.

 

GIANT MOMENTS by Markus Eisner